Leitfaden zum Vergleich und zur Auswahl von vier Modellen der iPhone 13-Serie

Lassen Sie uns zunächst über die Schlussfolgerung und die Auswahlvorschläge sprechen.

FE Blog: iPhone 13 Vergleich


Zunächst möchte ich Ihnen erklären, dass dank Apples großartigem Know-how die Konfigurationen und Preise der vier iPhone 13-Modelle auf der gesamten Skala sehr einheitlich sind, es geht also nicht um "Welches ist am meisten wert, gekauft zu werden?

Relativ gesehen empfehle ich persönlich, das Modell und die Speichervariante auszuwählen, die zu Ihrem eigenen Budget und Ihren Bedürfnissen passen.

Vorschläge zur Auswahl der vier Modelle der iPhone 13-Serie finden Sie wie folgt:

Wenn Sie über ein ausreichendes Budget verfügen und Sie der größere und schwerere Körper nicht stört, empfiehlt es sich, direkt das iPhone 13 Pro Max zu kaufen.

Wenn Sie den großen Bildschirm nicht mögen, aber dennoch leistungsstarke Effekte für Foto- und Videoaufnahmen suchen, und wenn Ihnen der Bildschirm mit einer adaptiven Bildwiederholrate von 120 Hz gefällt, ist das iPhone 13 Pro eine Entscheidung wert.

Wenn Sie nicht auf den ultimativen Kameraeffekt und den Bildschirm mit adaptiver 120-Hz-Bildwiederholrate Wert legen, sondern Kosteneffizienz und ein leichtes Gehäuse zu schätzen wissen, ist das iPhone 13 eine gute Wahl.

Wenn Sie ein Gehäuse mit kleinem Bildschirm mögen und keine zwei SIM-Karten benötigen, können Sie dem iPhone 13 mini den Vorzug geben.
Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen den vier Modellen der iPhone 13-Serie?

1. Die gleichen Teile jedes Modells sind hauptsächlich die folgenden.

Beide sind mit einem bionischen A15-Chip ausgestattet ;
Beide haben AMOLED-Bildschirme mit rechter Einkerbung ;
Unterstützt 5G und die unterstützten 5G-Frequenzbänder sind konsistent ;
Unterstützt IP68 staub- und wasserdicht ;
Lautsprecher, Motoren, Sensoren usw. sind konsistent.

2. Die Hauptunterschiede zwischen den vier Modellen sind folgende:

  • Die Chips sind unterschiedlich: Obwohl alle vier Modelle mit bionischen A15-Chips ausgestattet sind, handelt es sich nur beim iPhone 13 Pro und 13 Pro Max um Vollversionen des A15 (mit höherer GPU-Leistung).
  • Unterschiedliche Bildschirmgrößen: Das iPhone 13 und das iPhone 13 Pro haben einen 6,1-Zoll-Bildschirm, das iPhone 13 mini hat einen kleineren 5,4-Zoll-Bildschirm (eines der kleinsten Mobiltelefone derzeit) und das iPhone 13 Pro Max hat einen größeren 6,7-Zoll-Bildschirm. Bildschirm.
  • Unterschiedliche Bildschirmauflösungen: Die Bildschirmauflösungen der verschiedenen iPhone 13-Modelle sind unterschiedlich, aber der PPI ist relativ ähnlich. Unter ihnen hat das iPhone 13 mini mit dem kleinsten Bildschirm einen höheren PPI.
  • Die Bildschirmaktualisierungsrate ist unterschiedlich: Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini haben eine normale Aktualisierungsrate von 60 Hz, während das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max eine adaptive Aktualisierungsrate von bis zu 120 Hz unterstützen und so ein besseres Nutzererlebnis und eine längere Akkulaufzeit bieten.
  • Die Helligkeit des Bildschirms wird nicht genutzt: Das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max unterstützen eine höhere Helligkeit.
  • Die Kameras auf der Rückseite sind unterschiedlich: Das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max verfügen nicht nur über ein zusätzliches 1.200-W-Teleobjektiv, sondern auch über bessere Gesamtfotografiefähigkeiten und Anti-Verwacklungs-Effekte als die beiden anderen.
  • Die maximalen Speicherkapazitäten sind unterschiedlich: Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini unterstützen bis zu 512 GB Speicherkapazität, während das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max bis zu 1 TB Speicherkapazität unterstützen.
  • Es wird vermutet, dass die Speicherkapazität unterschiedlich ist: Nach den aktuellen Enthüllungen zu urteilen, sind das iPhone 13 und das iPhone 13 mini mit 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet, während das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max mit 8 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sind, was höher ist.
  • Unterschiedliche Preise: Die vier Modelle der iPhone 13-Serie werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten.

3. Ähnlichkeiten/Unterschiede zwischen den Modellen iPhone 13 und iPhone 13 mini


Ähnlichkeiten: Chip, Bildschirm, Spezifikationen der Front- und Rückkamera, 5G-Modus/Band, Sensor.

Unterschiede: Preis, Größe, Gewicht, Akkulaufzeit, Anzahl der unterstützten SIMs, maximale Ladeleistung.

Beide Modelle sind Standardmodelle der iPhone 13-Serie und die meisten Konfigurationen sind grundsätzlich gleich.

Auswahlvorschläge: Wenn Sie einen kleinen Bildschirm mögen und keine Dual-SIM-Karte benötigen, sollten Sie das iPhone 13 mini in Betracht ziehen. Andernfalls empfiehlt es sich, dem iPhone 13 den Vorzug zu geben.

4. Ähnlichkeiten/Unterschiede zwischen den Modellen iPhone 13 und iPhone 13 Pro

Ähnlichkeiten: Körpergröße, Spezifikationen der Frontkamera, 5G-Modus/Band, Ladeleistung, Sensor.

Unterschiede: Anordnung der hinteren Linse, Körperfarbe, Material des mittleren Rahmens, Preis, Gewicht, Prozessor, Speichergröße, Helligkeit/Bildwiederholrate des Bildschirms, Erfahrung mit der hinteren Kamera und Videoaufnahmen und Leistung bei der Akkulaufzeit.

Obwohl die Länge, Breite und Dicke beider Modelle gleich sind und es keinen Unterschied zur Vorderseite gibt, ist die Erfahrung mit dem iPhone 13 in den meisten Aspekten schlechter als mit dem iPhone 13 Pro. Glücklicherweise kostet das iPhone 13 bei gleicher Speicherkapazität 2.000 Yuan weniger. Außerdem ist das Körpergewicht auch 30 g leichter und das Gefühl in der Hand ist viel besser.

Auswahlvorschlag: Wenn Sie das Gefühl von Dünnheit und Leichtigkeit + niedrigerem Preis schätzen, entscheiden Sie sich für das iPhone 13; wenn Sie höhere Leistung/Fotografie/Bildschirm/Batterielaufzeit usw. schätzen, entscheiden Sie sich für das iPhone 13 Pro.

5. Ähnlichkeiten/Unterschiede zwischen iPhone 13 Pro und 13 Pro Max

Ähnlichkeiten: Chip, Bildschirm, Spezifikationen der Front- und Rückkamera, 5G-Modus/Band, Ladeleistung, Sensoren.

Unterschiede: Preis, Größe, Gewicht, Akkulaufzeit.

Die Konfigurationen dieser beiden Modelle sind im Grunde gleich und sie sind besser als das iPhone 13 und das iPhone 13 mini in Bezug auf Chips, Speichergröße, Bildschirm, Fotografie, Videoaufnahmen, Akkulaufzeit usw.

Auswahlvorschlag: Zwischen den beiden Modellen können Sie entscheiden, ob Sie das Gefühl eines kleinen Bildschirms + günstigeren Preis oder eines großen Bildschirms + längere Akkulaufzeit bevorzugen, und dann Ihre Wahl treffen.

Wenn Sie sich für generalüberholte Geräte entscheiden, erhalten Sie außerdem das gleiche Qualitätsniveau zu einem günstigeren Preis. Bei Fonevent werden generalüberholte iPhones einem strengen Aufarbeitungs- und Überprüfungsprozess unterzogen, um eine optimale und zuverlässige Leistung zu bieten. Denken Sie also darüber nach, eine Reihe von generalüberholten iPhone 13 mit der gleichen Garantie wie die neuen iPhones zu kaufen, das ist auch für Sie eine zuverlässige Wahl.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published

More articles